Geister

Aus Wintertal Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Allgemeine Rassenbeschreibung

Geister sind Wesen, die ihren Tod nicht akzeptieren konnten und sich geweigert haben, die Lebenden entgültig zu verlassen. Als Geist, ohne feste Hülle irren sie umher. Sie lieben es, Einfluss auf die Sterblichen zu nehmen, ihre Possen zu beobachten, sie vielleicht sogar zu lenken. Das ist der einzige Weg für sie, die sonst gedämpften Gefühle stärker zu empfinden. Meist sind sie für Provokationen oder Schmerzen unempfänglich. Das Wissen, eines Tages ins Nichts zu vergehen, oder zu erfahren wonach sie suchen, treibt sie an. Welchem Gott ein Geist zugetan ist hängt von seinem vergangenen Leben ab.

Unterrassen

Elementargeist

Die Elementare sind Sinnbilder ihrer Elemente und verfügen über entsprechende Magie. Sie sind nicht so stark wie Elementardämonen, jedoch auch nicht so anfällig für Magie. Elementargeister übernehmen oft die charakteristischen Eigenschaften ihres Elementes. Elementargeister waren einstmals Sterbliche die zum Beispiel ertrunken oder verbrannt sind. Aus diesem Umstand ergibt sich oft die Zugehörigkeit zu einem Element.

Banshee

Banshees sind Geister, die oft Unheil aber auch Tod ankündigen. Sie sind keineswegs böse Geister, sondern nur Überbringer schlechter Nachrichten. Es wurde auch berichtet, dass sie manches Mal sogar vor Unheil gewarnt haben. Banshees waren in ihrem sterblichen Leben meist begabte Hexen, die nach ihrem Tode weiterhin neugierig wachen. Die meisten Sterblichen jedoch haben Angst vor den Banshees, was zum Teil an ihrem Furcht einflößenden Äußeren und zum anderen an ihrem kreischenden Geheule liegt.

Verlorene Seelen

Die Verlorenen Seelen sind Geister, die gewaltsam ums Leben gekommen sind und nun keine Ruhe finden. Sie trauern ihrem Leben nach und was es hätte sein können. Diese Starrsinnigkeit ermöglicht es ihnen, ihre geisterhafte Form zu behalten, aber sperrt sie gleichzeitig aus dem natürlichen Kreislauf von Tod und Wiedergeburt aus. Solange diese Seelen nicht einsehen, dass es nicht schlimmer sondern nur noch besser werden kann, werden sie weder Ruhe noch neue Wege für sich finden und ihrem Kreislauf aus Leid und Trauer stecken.

Rachegeister

Rachegeister sind das Gegenteil der Verlorenen Seelen und bestehen nur aus Hass. Sie sind gewaltsam zu Tode gekommen und jagen nun ihre Peiniger und suchen die Lebenden heim. Ihr Hass richtet sich vor allem auf ihre Mörder, aber oft greifen sie auch jeden Lebenden an, der ihnen begegnet. Rachegeister sind Ausgestoßene aus dem ewigen Kreislauf und meistens werden sie nie Einsicht lernen, bis der brennende Hass sie vollständig verzehrt hat.

Rassen in Wintertal: Menschen, Elfen, Dunkelelfen, Zwerge, Trolle, Orks, Halblinge, Zentauren, Feen, Goblins, Echsen, Geister, Zombies, Gnome, Satyre, Felidae, Tauri

Sonderrassen in Wintertal: Vampire, Werwölfe, Dämonen, Engel

Persönliche Werkzeuge