Untote

Aus Wintertal Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Allgemeines

Als Untote bezeichnet man Kreaturen jenseits Grabes. Geschöpfe, welche eigentlich bereits gestorben sind, doch ihre letzte Ruhe nicht finden können. Als Beispiele wären anzuführen: Skelette, Zombies, Geister, Vampire, Guhle (die Zombieart, NICHT die Diener der Vampire), Todesalben und ähnliche Geschöpfe.

Zur besseren Übersicht über die Wirkungsweise diverser Zauber (z.B. Untote vertreiben) und die Gefährlichkeit, teilen wir die Untoten in Wintertal in verschiedene Klassen auf, welche deren Stärke symbolisieren. Abweichende Klassen werden speziell bei Events im Profil erwähnt!

Klassen

Klasse 1

Diese unterste Klasse der Untoten bilden z.B. die einfachen Skelette und Zombies oder auch kleinere untote Tiere wie Raben, Katzen oder Füchse. Sie sind meist einfach zu vernichten und tragen in der Regel keine Waffen. Damit stellen sie praktisch das Pfeilfutter dar.

Klasse 2

Immernoch nicht wirklich gefährlich, aber schon schwieriger zu Handhaben als die Untoten der Klasse 1 sind die Untoten der Klasse 2. Hier findet man meist bewaffnete Skelette und Zombies, untote Wölfe und Hunde, aber auch schon einfache Geister oder einfache, mittels Nekromantie geschaffene Kreaturen wie z.B. Knochenspinnen.

Klasse 3

In dieser Klasse finden sich nur noch selten Zombies oder Skelette, welche dann jedoch duch auffällige Verformung der Knochen und Gliedmaßen, Hörnern, Stacheln und meist gute Ausrüstung zu erkennen sind. Öfter anzutreffen sind hier Geister, untote Schneelöwen, Tiger und auch die zombieähnlichen, aber deutlich schnelleren Guhle.

Klasse 4

Untote der Klasse 4 stellen schon eine ernstzunehmende Bedrohung dar. Sie sind schwer zu vernichten und haben meist starke magische oder körperliche Eigenschaften, welche ihre Vernichtung erschweren. Beispiele für diese Klasse wären starke Geister und Todesalben, schwache Liche, Warge, Bären, Schrate und auch einige schwächere Vampire, welche den letzten Rest ihrer Menschlichkeit und damit die Kontrolle über sich selbst verloren haben. Diese sind nicht mehr als das zu betrachten was sie einst waren, vielmehr ist nur noch ein Tier übrig geblieben, welches erbarmungslos seinen Jagdtrieben folgt.

Klasse 5

Diese Klasse der Untoten tritt nur selten auf, sollte aber von jeglichen unerfahrenen Charakteren gemieden werden. Zu ihr zählen klassische Vampire, Liche und wiederbelebte Kreaturen welche zu ihrer Zeit schon eine Herausforderung waren (z.B. Oger, Zyklopen, Trolle, Harpyien, Matikore) Diese Kreaturen besitzen meist Immunitäten gegen bestimmte Arten von Magie oder Waffenarten und sollten am besten in der Gruppe bekämpft werden.

Weitere Klassen

Es gibt noch weitere Stufen von Untoten, welche allerdings so selten sind, das diese dann explizit im Profil des entsprechenden Charakters erwähnt sind. (z.B. Vampir- und Lichkönige oder untote Drachen)

Persönliche Werkzeuge